Prof. Dr. Klaus Küspert

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Fakultät für Mathematik und Informatik
Institut für Informatik
Lehrstuhl für Datenbanken und Informationssysteme
Ernst-Abbe-Platz 2
07743 Jena

Telefon: +49/3641/9-46360 oder -46361 (Sekretariat)
Telefax: +49/3641/9-46302
E-Mail: kuespert@informatik.uni-jena.de


Kurzbiographie

1955
geboren in Wiesbaden
1974
Abitur in Idstein/Taunus
1975-80
Studium der Informatik mit Nebenfach "Betriebliche Anwendungen" an der TH Darmstadt, Diplom 1980
1980-84
Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe Datenverwaltungssysteme am Fachbereich Informatik der Universität Kaiserslautern, Promotion zum Dr.-Ing. 1985
1985-94
Mitarbeiter am Wissenschaftlichen Zentrum der IBM in Heidelberg (WZH), zunächst in der Abteilung Advanced Information Management (AIM), seit 1990 Leiter dieser Abteilung, seit 1992 Leiter des Instituts für Datenbanken und Software Engineering (IDSE), von 1990-94 Lehraufträge an der Universität Mannheim, TU Chemnitz und Universität Jena
seit 1995
Inhaber des Lehrstuhls für Datenbanken und Informationssysteme

Veröffentlichungen seit 1995

Zeitschriften

K. Küspert und J. Nowitzky. Partitionierung von Datenbanktabellen (Das aktuelle Schlagwort). Informatik Spektrum, 22(2):146-147, April 1999.

K. Küspert. Aktivitäten in Lehre und Forschung am Lehrstuhl für Datenbanken und Informationssysteme der Friedrich-Schiller-Universität Jena. In Datenbank-Rundbrief, Ausgabe 22:24-33, November 1998.

K. Küspert und R. Schaarschmidt. Archivierung in Datenbanksystemen (Das aktuelle Schlagwort). Informatik Spektrum, 21(5):277-278, Oktober 1998.

R. Schaarschmidt, K. Bühnert, A. Herbst, K. Küspert und R. Schindler. Konzepte und Implementierungsaspekte anwendungsorientierten Archivierens in Datenbanksystemen. Informatik Forschung und Entwicklung (IFE), 13(2):79-89, 1998.

R. Baumgarten, K. Friedel, Ch. Gollmick, A. Hendrich, K. Küspert, F. Mäurer und U. Störl. Ein Datenbankadministrationspraktikum auf Basis von DB2 Universal Database: Voraussetzungen, Vorgehen und Aufgabenstellungen. Datenbank-Rundbrief, Ausgabe 21:84-86, Mai 1998.

J. Lufter, R. Schaarschmidt und K. Küspert. Aktive Datenbankmechanismen: Stand in Forschung, Produkten und Entwicklung. HMD: Theorie und Praxis der Wirtschaftsinformatik, 195:102-127, Mai 1997.

K. Küspert. Kunst auf Abfrage: Datenbanken für die "Göhre". In Alma Mater Jenensis, Universitätszeitung der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Jahrgang 8, Nummer 8:4, Februar 1997.

K. Küspert. Aktivitäten in Lehre und Forschung am Lehrstuhl für Datenbanken und Informationssysteme der Friedrich-Schiller-Universität Jena. In Datenbank-Rundbrief, Ausgabe 16:52-57, November 1995.

K. Küspert. "Kulturelle Datenbanken": Ein Informatik-Projekt zu Weimar '99. In Alma Mater Jenensis, Universitätszeitung der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Jahrgang 7, Nummer 4:1, November 1995.

Konferenzen und Workshops

M. Maxeiner, K. Küspert und F. Leymann. Data Mining von Workflow-Protokollen zur teilautomatisierten Konstruktion von Prozeßmodellen. In: Tagungsband der 8. GI-Fachtagung Datenbanksysteme in Büro, Technik und Wissenschaft (BTW), Oldenburg Informatik Aktuell, Seiten 75-84, Springer-Verlag, März 2001.

R.-T. Löffler, K. Küspert und V. Brosda. Entwurf und Realisierung einer datenbankbasierten Infothek: Von der relationalen Datenbank einer Technologietransfer-Kontaktstelle zu HTML-Dateien im World-Wide Web. In Tagungsband der Informatik '96 "Beherrschung von Informationssytemen - Weichenstellung für die Zukunft", Fachgespräch "World-Wide-Web", Klagenfurt, September 1996.

K. Küspert und R. Schaarschmidt. Datenbankintegriertes Archivieren: Anforderungen, Funktionalität, ausgewählte Aspekte und Realisierungsmöglichkeiten. In Beiträge zum GI-Datenbank-Fachgruppentreffen (Workshop) "Datenbankadministration: Methoden, Werkzeuge und Erfahrungen", Darmstadt, März 1996, Datenbank-Rundbrief, Ausgabe 17, Mai 1996.

K. Küspert, R. Schaarschmidt und A. Herbst. ArchivTransaktionen: Ein Ansatz für asynchrones, transaktionsgesichertes Archivieren großer Datenmengen in Datenbanksystemen. In Tagungsband der 4. ITG/GI/GMA-Fachtagung "Softwaretechnik in Automation und Kommunikation - Rechnergestützte Teamarbeit - " (STAK '96), München, März 1996.

A. Herbst, K. Küspert und R. Schaarschmidt. Datenarchivierungsfunktionalität in der SQLx-Norm. In Tagungsband des 6. Kolloquium Software-Entwicklung - Methoden, Werkzeuge, Erfahrungen, Esslingen, Schriftenreihe der Technischen Akademie Esslingen, Seiten 31-39, September 1995.

U. Störl und K. Küspert. Interoperabilität zwischen verschiedenen DFR-Anwendungen in einer Client-Server-Umgebung: Konzepte, Realisierung und Bewertung einer ObjectStore-basierten Lösung. In Tagungsband der 25. GI-Jahrestagung "Die Herausforderungen eines globalen Informationsverbunds für die Informatik", Fachgespräch "Entwurf und Entwicklung verteilter Informationssysteme", Zürich, Informatik Aktuell, Seiten 431-438. Springer-Verlag, September 1995.

Technische Berichte

F. Hüsemann, K. Küspert und F. Mäurer (Hrsg.). 11. Workshop "Grundlagen von Datenbanken" (Arbeitskreis "Grundlagen von Informationssystemen" im GI-Fachausschuß 2.5), Luisenthal/Thüringen, 25.-28.5.1999. Jenaer Schriften zur Mathematik und Informatik Math/Inf/99/16, Institut für Informatik, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Mai 1999.

R. Schaarschmidt, S. Skatulla, P. Pistor und K. Küspert. Entwurf und Implementierung eines SQL92-konformen Datenbankkatalogs für ein relationales Datenbank-Management-System. Jenaer Schriften zur Mathematik und Informatik Math/Inf/99/05, Institut für Informatik, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Februar 1999.

R. Baumgarten, K. Friedel, C. Gollmick, A. Hendrich, K. Küspert, F. Mäurer und U. Störl. Ein Datenbankadministrationspraktikum auf Basis von DB2 Universal Database: Voraussetzungen, Vorgehen und Aufgabenstellungen. Forschungsergebnisse der Fakultät für Mathematik und Informatik Math/Inf/98/06, Institut für Informatik, Friedrich-Schiller-Universität Jena, März 1998.

K. Friedel, F. Hüsemann, K. Küspert, R. Schaarschmidt und U. Störl. DB2-Untersuchungen zur Datenbankadministration und im Administrationsumfeld. Forschungsergebnisse der Fakultät für Mathematik und Informatik Math/Inf/97/19, Institut für Informatik, Friedrich-Schiller-Universität Jena, August 1997.

J. Lufter, R. Schaarschmidt und K. Küspert. Aktive Datenbankmechanismen: Stand in Forschung, Produkten und Entwicklung. Forschungsergebnisse der Fakultät für Mathematik und Informatik Math/Inf/97/06, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Februar 1997.

K. Bühnert, R. Schindler, K. Küspert, R. Schaarschmidt und A. Herbst. Archivierungsfunktionalität für Datenbanken: Grundlagen, Konzepte sowie Teilimplementierung basierend auf dem DBMS Ingres. Forschungsergebnisse der Fakultät für Mathematik und Informatik Math/Inf/96/30, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Oktober 1996.

R.-T. Löffler, K. Küspert und V. Brosda. Entwurf und Realisierung einer datenbankbasierten Infothek: Über die relationale Datenbank einer Technologietransfer-Kontaktstelle zu HTML-Dateien im World-Wide Web. Forschungsergebnisse der Fakultät für Mathematik und Informatik Math/Inf/96/9, Friedrich-Schiller-Universität Jena, April 1996.

K. Küspert, R. Schaarschmidt und A. Herbst. ArchivTransaktionen: Ein Ansatz für asynchrones, transaktionsgesichertes Archivieren großer Datenmengen in Datenbanksystemen. Forschungsergebnisse der Fakultät für Mathematik und Informatik, Math/95/10, Friedrich-Schiller-Universität Jena, September 1995.

A. Herbst, K. Küspert und R. Schaarschmidt. Datenarchivierungsfunktionalität in der SQLx-Norm. Forschungsergebnisse der Fakultät für Mathematik und Informatik, Math/95/8, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Juli 1995.

U. Störl und K. Küspert. Interoperabilität zwischen verschiedenen DFR-Anwendungen in einer Client-Server-Umgebung: Konzepte, Realisierung und Bewertung einer ObjectStore-basierten Lösung. Forschungsergebnisse der Fakultät für Mathematik und Informatik, Math/95/2, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Januar 1995.


Externe Vorträge

Forschungsaktivitäten am Lehrstuhl für Datenbanken und Informationssysteme der Friedrich-Schiller-Universität Jena. SAP AG Walldorf, Februar 1997

Datenarchivierung in und mit Datenbanksystemen. Datenbank-Stammtisch, HTW Dresden, Dezember 1996

Datenarchivierung: Anforderungen, Probleme und Lösungen aus Datenbanksicht. 1. Sächsisches Kolloquium der Informatik, TU Chemnitz-Zwickau, Oktober 1995

Datenbankadministration als Thema der Praxis! und der Forschung?. GI-Datenbank-Fachgruppentreffen, Universität Erlangen-Nürnberg, Oktober 1995.

Forschungsaktivitäten am Lehrstuhl für Datenbanken und Informationssysteme der Friedrich-Schiller-Universität Jena. SAP AG Walldorf, September 1995


Mitarbeit in externen Gremien, Gutachtertätigkeit

Mitglied des Programmkomitees der "16th International Conference on Data Engineering (ICDE)", San Diego, CA, März 2000

Mitglied des Leitungsgremiums, GI-Fachausschuß 2.5 "Rechnergestützte Informationssysteme"

Wissenschaftlicher Koordinator der Datenbank-Tutorientage der BTW '99, Freiburg, März 1999

Mitglied des Programmkomitees der 8. GI-Fachtagung "Datenbanksysteme in Büro, Technik und Wissenschaft (BTW '99)", Freiburg, März 1999

Mitglied des Programmkomitees des Workshops "Integration heterogener Softwaresysteme" (im Rahmen der 28. GI-Jahrestagung), Magdeburg, September 1998

Mitglied des Programmkomitees und des "OMG Object Application Awards" der Tagung und Expo "Object World Frankfurt '97", Frankfurt/Main, Oktober 1997

Mitglied des Programmkomitees des 42. Internationalen Wissenschaftlichen Kolloquiums (IWK '97), Ilmenau, September 1997

Mitglied des Programmkomitees der 9. ITG/GI-Fachtagung "Messung, Modellierung und Bewertung von Rechensystemen (MMB '97)", Freiberg/Sachsen, September 1997

Mitglied des Programmkomitess (Industrial and Commercial Track) der "23rd International Conference on Very Large Data Bases (VLDB '97)", Athen, August 1997

Wissenschaftlicher Koordinator der Datenbank-Tutorientage der BTW '97, Ulm, März 1997

Mitglied des Programmkomitees der 7. GI-Fachtagung "Datenbanksysteme in Büro, Technik und Wissenschaft (BTW '97)", Ulm, März 1997

Mitglied des Programmkomitees und des "OMG Object Application Awards" der Tagung und Expo "Object World Frankfurt '96", Frankfurt/Main Oktober 1996

Mitglied des Programmkomitees der "8th International Working Conference on Scientific and Statistical Database Management", Stockholm, Schweden, Juni 1996

Mitglied des Programmkomitees des GI-Workshops (Fachgruppentreffen) "Datenbankadministration: Methoden, Werkzeuge und Erfahrungen", Darmstadt, März 1996

Mitglied des Programmkomitees und des "OMG Object Application Awards" Komitees der Tagung und Expo "Object World Frankfurt '95", Frankfurt/Main, Oktober 1995

Mitglied des Programmkomitees der 6. GI-Fachtagung "Datenbanksysteme in Büro, Technik und Wissenschaft (BTW '95)", Dresden, März 1995


DBIS Web; 2001-05-08